Thomas Krautschneider

Hauptmann und Obmann

Ich bin im Mai 1986 durch meine Frau, die damals Marketenderin war, und auch wegen meinen Freunden von den Pfadfindern, zu den Pradler Schützen gekommen.

Obwohl ich mich auf Grund meines Wohnortes ja als Höttinger bezeichne, habe ich doch tiefe Wurzeln in Pradl, so waren schon mein Großvater und Urgroßvater bis zu Ihrem Tod Pradler Schützen.

1990 wurde ich zum Zeugwart gewählt und erhielt auf Grund dieser Funktion den Rang des Zugführers. Im November 2000 haben mich die Pradler Schützen zum Leutnant gewählt und ich durfte schon in dieser Funktion immer wieder die Kompanie kommandieren. Nachdem unser damaliger Hauptmann Helmuth Paolazzi 2009 zum Bataillonskommandanten gewählt wurde, stand er 2011 zur Wahl nicht mehr zur Verfügung und so wurde ich von meinen Kameraden am 11.11.11 zum 12. Hauptmann und Obmann der Standschützenkompagnie Pradl gewählt.                                                                               

Tiroler Schütze zu sein bedeutet für mich die Werte, Tradition, Gemeinschaft und Kameradschaft, sowie die Liebe zur Heimat, zu pflegen.

Auszeichnungen:

  • Schwarze Kreuz - Goldenes Ehrenzeichen - 23.06.2016
  • BTSK - Verdienstmedaille in Silber 19.09.2015
  • BTSK - 25 Jahre Speckbacher Medaille 23.06.2011
  • Land Tirol Landesfestumzug 2009 - 21.09.2009
  • Silberne Verdienstkreuz der Kompanie 10.06.2004
  • BTSK - Verdienstmedaille in Bronze 10.06.2000
  • Republik Österreich - Kraftfahrer Bewährungsabzeichen in Bronze 31.03.1982
  • Republik Österreich Wehrdienstmedaille Bronze 31.03.1982

+43 664 2019940

email


Teilen

Kontakt

Standschützenkompagnie Pradl
Schützenheim
Gabelsbergerstraße 1
(Eingang Rennerschule)
6020 Innsbruck

 

Email

Vereinsabend

Das Schützenheim in Pradl ist jeden Freitag (außer wenn unsere internen Monatsversammlungen stattfinden - 2. Freitag des Monats von Oktober bis Juni) ab 19 Uhr  für alle - besonders auch für Gäste - geöffnet.

mehr dazu

Standschützenkompagnie Pradl

powered by webEdition CMS